Diese Webseite verwendet keine Cookies! Es werden keine Daten der Besucher in irgendeiner Form gespeichert!

 ....die BSO zum Leuchten bringen - Unser Infosamstag am 12.11.2022

Obwohl das Wochenende in der Regel für jedermann schulfrei bedeutet, ging es am 12.11.2022 an der Blumensteinschule Obersuhl bereits um 8 Uhr morgens zu wie in einem Bienenstock. Überall wurde emsig für das Willkommen heißen der an unserer Schule interessierten Eltern und Kinder gewerkelt, um ihnen allen einen zwanglosen, aber vor allem aufschlussreichen und aussagekräftigen Info-Samstag zu bieten. Auch in diesem Jahr ist dieses Vorhaben wieder gänzlich geglückt.  Frau Weyh, die die Koordination des Übergangs vom Jahrgang 4 auf Jahrgang 5 an der Blumensteinschule federführend betreut, steckt jedes Jahr nicht nur ihre Freizeit, sondern auch ihre gesamte Energie in diese Projekte. Sowohl der Konstanz und der Souveränität in der Durchführung verdanken wir die stetig wachsende Besucherzahl – auch über die hessischen Landesgrenzen in Richtung Thüringen hinaus.

2022 Infosamstag I

Weiterlesen: Wie 99 Luftballons und 63 kleine Lichtlein...

Pro Famila bietet Online-Beratung an

Die Fachberatungsstellen "Haltepunkt" und "Notbremse" der Pro Familia in Bad Hersfeld bieten am 29.11.22 von 19 bis 20.30 Uhr eine kostenfreie Online-Info-VA zur sexualisierten Gewalt an Kindern und Jugendlichen an.

  • Formen Sexualisierter Gewalt
  • Täterstrategien
  • Verhaltensweisen von betroffenen Kindern und Jugendlichen
  • Gesprächsführung wenn sich ein Kind anvertraut 
  • Handlungsempfehlung bei einem Verdacht
  • Unterstützung 

sind die Themen.

Anmeldung:   bis 28. November per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nach Anmeldeschluss werden Link und notwendige Informationen per E-Mail versendet.

 

Eine sehr interessantes und leider aktuelles Thema. Es lohnt sich dabei zu sein!

Schöne Grüße

Andreas Uebermuth
Vorsitzender SEB BSO

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen vom Elternbeirat!
 
Zunächst einmal "Herzlichen Dank" dafür, dass ihr euch (wieder) als Klassenelternbeirat habt wählen lassen. Das ist nicht selbstverständlich.
 
So, nun sind in allen Klassen die Elternbeiräte gewählt. Deshalb laden wir ganz herzlich zu einem ersten EB-Treffen in diesem Schuljahr ein. Egal, ob schon länger dabei oder ganz neu gewählt! Kennenlernen, Infos vom Schulelternbeirat und Erfahrungsaustausch, sollen dabei im Mittelpunkt stehen. 
 
Wir treffen uns am
 
 Dienstag, 15. November 2022 um 19.00 Uhr
 im Hotel / Restaurant Sonnenhof, Eisenacher Str. in Wildeck-Obersuhl
 
Wir freuen uns auf euch! 
 
Herzliche Grüße         Andreas Uebermuth     und      Conny Hakens
                                  Schulelternbeirat der BSO Obersuhl

Nach über zwei Jahren Corona-Zwangspause erklang am Freitag, 14.10. 2022 im Stadion durch Frau Weyh und Frau Ihling endlich wieder der Startschuss für den diesjährigen und langersehnten Sponsorenlauf des 8. Jahrgangs.

Die Organisation und die Durchführung lag wieder in den Händen der beiden Kolleginnen mit der Unterstützung der KlassenlehrerInnen des Jahrgangs. Zusätzliche Unterstützung, zum Beispiel beim Zählen der Runden, bot unsere neugewählte SV.

Die Aufregung aller TeilnehmerInnen war schon zur Einweisung in der Turnhalle spürbar. „Wie lange halte ich durch?“, „Wie viele Runden werde ich schaffen?“, „Wo ist meine Startnummer und wie befestige ich diese?“, „Wird das Wetter mitspielen?“ ... – Dies waren nur einige der vielen Fragen und Gedanken, die durch die Halle schwebten.

AC7F3710 E65A 4CE6 924D BBC9B00900DC

E29DE519 9CBA 44DC A971 884427A7461B

Das Wetter sah nicht wirklich beständig aus, bot aber die besten Voraussetzungen zum Laufen.

Dieses Laufwetter nutzen nicht nur unsere SchülerInnen, sondern auch einige KlassenlehrerInnen.

4DF3981D 204A 4228 A77F D97600526085

 5C958C40 5C00 43F4 8578 AB8BF0788440

11663631 BA03 4A9D BC24 228EF1DF24AA

20064931 DFFB 4E2C 894E F9270CD5B51D

F111C72D 24EA 4C5C 8845 9238D65253DC

Warum heißt dieses Ereignis Sponsorenlauf?

Kurz erklärt, laufen unsere SchülerInnen für einen gemeinsam gewählten guten Zweck, suchen sich dann zahlungswillige Sponsoren, wie z.B. die Eltern, Verwandte, Freunde, LehrerInnen, Bekannte, Firmen... und vereinbaren einen Betrag, den sie pro Runde erhalten werden und/oder einen Höchstbetrag für den gesamten Lauf. Somit werden alle TeilnehmerInnen zu Höchstleistungen im Voraus angespornt.

Dies spiegeln auch die diesjährigen Ergebnisse wider:

Das Wichtigste zuerst: durch alle fünf 8. Klassen wurde eine Gesamtsumme von 3.891,95 € erlaufen.

Insgesamt nahmen 94 LäuferInnen teil, darunter drei KollegInnen, nämlich Frau Bachmann, Frau Dr. Mehnert-Vöcking und Herr Strätz mit jeweils 15, 14 und 23 Stadionrunden a 400 Meter.

Erlaufen wurde eine Gesamtstrecke von 562,4 Kilometern. Dies entspricht ungefähr der Entfernung von Obersuhl bis an den Bodensee, das Ziel der Klassenfahrt des 8. Jahrgangs.

Die Klasse 8d wurde Klassensieger mit 351 Runden, gefolgt von den Klassen 8b, 8a, 8e und 8c.

601E768A 5FD4 4E07 8572 4DE53B9DED05

Die beste Läuferin des Tages war Luisa Gliem aus der Klasse 8d mit 22 Runden, gefolgt von Mila Riebold aus der 8e mit 20 Runden und den drittplatzierten Läuferinnen Lara Stein (8a), Lena Burkhardt und Charlotte Fiebiger (8e) mit jeweils 19 Runden.

B74C90EC 3EEB 4139 AF32 C26903F5CEB1

Der beste Läufer Tim Müller kam aus der 8a mit unglaublichen 30 Runden. Die zweitplatzierten Maximus Engwer und Anton Zabel gehen ebenfalls in die 8a und liefen jeweils 27 Runden. Und nur eine Runde weniger lief Hendrik Thenert aus der Klasse 8b.

Die erlaufene Gesamtsumme wird dem Kinderhospiz in Bad Hersfeld zu Gute kommen. Außerdem soll mit einem Teil des Geldes eine Schulpatenschaft in Namibia unterstützt werden.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen und ein herzliches Dankeschön an alle UnterstützerInnen, HelferInnen, Organisatoren und Sponsoren.

geschrieben von Christin Witter

 

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule