Die Blumensteinschule startete bereits im Schuljahr 2002/2003, als eine der ersten Schulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, mit den Nachmittagsangeboten. Bis zum heutigen Tag investierte der Landkreis viele Millionen Euro in die räumliche Ausgestaltung der Schule. Neben der Vereinbarkeit von Beruf und Familie garantieren wir an fünf Nachmittagen vielfältige Förder- und Betreuungsangebote. Dabei legen wir großen Wert auf Freiwilligkeit und Chancengleichheit.

Die Blumensteinschule erhält jährlich Fördermittel aus dem „Investitionsprogramm Zukunft, Bildung und Betreuung“ (IZBB), die unser Förderverein verwaltet. Damit kann ein Großteil unserer umfangreichen Nachmittagsangebote und Projekte finanziert werden. Ohne unseren Förderverein, von dem wir finanzielle und ehrenamtliche Unterstützung erhalten, könnten wir dieses Programm so nicht anbieten.

Viele Lehrer, Eltern, Schüler und Honorarkräfte bringen sich mit ihrem besonderen Können in die Ganztagsangebote ein. Nur deshalb könnten wir solch abwechslungsreiche und interessante Angebote jedes Jahr wieder auf die Beine stellen. Ganz herzlichen Dank für die vielen Ideen und das uneingeschränkte Engagement!

Die Schüler/innen können aus einer Vielzahl musikalischer, sportlicher, handwerklicher und sprachlicher Angebote wählen oder Unterstützung bei der Erledigung der Hausaufgaben erhalten.

Die Ganztagsangebote der Blumensteinschule unterteilen sich im Nachmittag in mehrere Bereiche: Förderunterricht, Hausaufgabenbetreuung, Arbeits-gemeinschaften und offene Angebote. Außerdem gehören alle Projekte (Unterrichtsprojekte, Klassenfahrten, Projektwochen, u.v.m.) des gesamten Schuljahres zum Ganztag.

Hier noch einmal unser Zeitkonzept:

Stunde/Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7.00 – 7.50

Offener Anfang

1

7.50 – 8.35

2

8.35 – 9.20

9.20 – 9.40

1. Pause (20 min)

3

9.40 – 10.25

4

10.30 – 11.15

11.15 – 11.30

2. Pause (15min)

5

11.30 – 12.15

6

12.20 – 13.05

13.05 – 13.50

Mittagspause (45 min)

7

13.50 – 14.30

8

14.30 – 15.10

15.10 – 16.00

Offenes Ende

In der Mittagspause können Ihre Kinder in der Cafeteria täglich ein warmes

Mittagessen bekommen (regional und frisch, Kosten: 3 €) oder sie nutzen die vielen Bewegungsbereiche, wie z.B.

  • Spielgeräte
  • Kletterturm
  • Drehscheibe
  • Soccerfeld
  • Tischtennis-Platten
  • Offene Sporthalle (Mi ab 13.05 Uhr)
  • Ausleihe von Spielgeräten (House of Fun)
  • Billiardtisch (geplant) u.v.m

... und Entspannungsbereiche, wie ...

  • Leseecke (Bibliothek)
  • Recherche (Lernwerkstatt)
  • Offene Lernwerkstatt (täglich ab 13.05 Uhr)
  • Spielezeit in der Lernwerkstatt(Di, 13.30 – 15.00 Uhr)
  • Schülertreff (Foyer).

Am Montag wurden unsere vielen Volunteers und Klassenpaten aus den Klassen 8 bis 10 ausgezeichnet.

IMG 20170227 WA0000

Unglaubliche 40 Schülerinnen und Schüler haben sich im 1. Halbjahr sehr zuverlässig um Schüler der Blumensteinschule und der Grundschule am Rhäden in den Nachmittagsstunden gekümmert: bei den Hausaufgaben, im Förderunterricht oder in der Spielezeit. Einige haben als Klassenpaten unsere Schüler der 5. und 6. Klassen unterstützt, wie es große Geschwister tun würden: bei Streitigkeiten auf dem Schulhof schlichten, Veranstaltungen der Klasse mitorganisieren oder einfach mal ein offenen Ohr haben bei den großen und kleinen Sorgen ihrer Schützlinge.

Weiterlesen: Danke an die Volunteers und Klassenpaten!

Am Montag (13.02.17) treffen sich alle Volunteers (HAB und Spielezeit) und alle Klassenpaten der Klassen 5 und 6 in der 1. großen Pause in der Lernwerkstatt.

Wir wollen das erste Halbjahr auswerten und die freiwilligen Dienste für das aktuelle Halbjahr festlegen.

Es ist gut, dass es so viele freiwillige Helfer wie euch gibt!

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule