Terminplaner

180503 Google Kalender

Am 6. Februar 2016 öffnete die Blumensteinschule zum zweiten Mal ihre Türen um Eltern und zukünftigen Schülern einen vielfältigen Einblick in unser Schulkonzept zu vermitteln.

Die musikalische Begrüßung gestaltete die BSO Brassband im Foyer unter der Leitung des Profitrompeters Björn Diehl, den die Blumensteinschule seit diesem Schuljahr für die Bläserausbildung gewinnen konnte.

Das Organisationsteam um Frau Weyh betreute die interessierten Schüler an verschiedenen Stationen. So konnten im Nat-Labor am PC Stromkreise simuliert und im Musikraum unter Anleitung von Herrn Martus und Frau Sachs Instrumente ausprobiert werden.

Nach einer kurzen „Französisch-Stunde“ wurde unser Hausmeister und „Pizzabäcker“ Michael Gräf im schuleigenen Backhaus mit „Bonjour“ begrüßt. Die selbstgebackene leckere Pizza stärkte für die Besichtigung des Biologiebereiches. Hier konnten Modelle bestaunt, auseinander und auch wieder zusammengebaut und mikroskopiert werden.

Während die Schüler diese Stationen durchliefen, informierte Frau Rudschewski die Eltern in der Aula über die Besonderheiten der BSO, die verschiedenen Profile und Förderangebote. Bei der Vorstellung des Lernkonzeptes „EMILIA“ wurde sie dabei tatkräftig von einigen Schülern der Klassen 5b und 5d unterstützt, die ihre Erfahrungen und Eindrücke nach einem Halbjahr mit diesem Projektunterricht schilderten.

Einen gelungenen Abschluss des Tages gestaltete das Team vom DRK mit ihrem frischgekochten kostenlosen Probemittagessen in unserer Cafeteria.

Schon jetzt möchten wir unseren Musikabend am 2. Juni und unseren „Tag der offenen Tür“ am 14. Juli 2016 vorankündigen und freuen uns auf viele Besucher.

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule