Mehr als 120 interessierte Blumensteinschüler aus den Jahrgängen 5, 6 und 7 sowie die Lehrer Herr Gräf, Frau Horber, Herr Liesen, Frau Dr. Mehnert-Vöcking, Herr Peters und Herr Weber machten sich am 20.12.2017  mit Glockengeläut auf zur Obersuhler Kirche, wo sie von der Brassband der Blumensteinschule und Pfarrerin Juliane Schmidt-Wecken begrüßt wurden. Frau Schmidt-Wecken freute sich über die rege freiwillige Teilnahme.

k

Das erste Lied, Alle Jahre wieder, das Anna Platzdasch auf der Obersuhler Orgel spielte, klang in der Kirche noch etwas verhalten. Doch das sollte sich schnell ändern. Nach dem Eingangsgebet (Frau Dr. Mehnert-Vöcking), dem Vorlesen der Weihnachtsgeschichte durch Paula Schimmelpfennig, Charlotte Richter, Lucia Clont Ocana, Emily Schuchardt und Amy Horchler, einem Bläserzwischenspiel (Herr Gräf) und Herrn Liesens Erklärungen zu den heiligen drei Königen stimmte Herr Weber „Feliz Navidad“ am E-Piano an. Hier ließ auch der letzte Schüler seine Singhemmung fallen, da das Lied im Chor der 5. und 6. Klassen in jedem Jahr gesungen wird. Luis Link und Michel Gerlach, die im Religionsunterricht ein Schülergespräch über die stressige Vorweihnachtszeit (Klassenarbeiten, Plätzchen backen, Geschenk besorgen, Weihnachtsbaum aufstellen, Arzttermine etc.) erarbeitet hatten, stellten dieses souverän als Schüler „Jan“ und „Bastian“ vor. Die Pfarrerin griff diesen Weihnachtsstress in der nachfolgenden Ansprache auf und stellte anhand der Karikatur bildlich vor Augen, dass der Blick auf Weihnachten sehr oft durch das vorweihnachtliche „Tun-Müssen“ geprägt ist und man deshalb die eigentliche ge“weih“te Nacht, die Heilige Nacht, einfach aus den Augen verliert.

Beim Lied „Stern über Bethlehem“, das wieder von Anna Platzdasch an der Orgel begleitet wurde, sangen diesmal alle Anwesenden von Anfang an laut mit. Im Fürbittengebet trugen die Lehrer ihrer Bitten für die Schüler und die Schüler (Juliane Bettenhausen, Pauline Normann, Lea Tessmann) ihre Bitten für die Lehrer vor. Nach dem Vaterunser und dem Segen folgte das Bläserensemble, bevor zum Abschluss alle Anwesenden den Kirchenraum mit „Feliz Navidad“ in der Chorversion nochmals zum Klingen brachten.

Vielen Dank an Pfarrerin Schmidt-Wecken, die dieses Erlebnis für die Schüler und die Lehrer ermöglicht hat.

 - Frau Dr. Mehnert Vöcking - 

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule