...Skifahren und Snowboarden natürlich! Aber das war nicht die einzige Zielsetzung des 12. Wintersportlagers der Blumensteinschule Wildeck Ende Januar 2017 im Skigebiet Eisacktal in Südtirol. Wie in den vergangenen Jahren stand für 44 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 10 der Sport und die Natur für eine Woche im Mittelpunkt des gemeinsamen Lernens. Von 9 bis 16 Uhr übernahmen die Sportlehrer als ausgebildete Skilehrer den Unterricht. In leistungsorientierten Gruppen vom Einsteiger bis zum fast Rennfahrer kam jeder Teilnehmer zu einem sichtbaren Leistungs- und Könnensfortschritt. Die Skigebiete Jochtal und Plose boten hervorragende Bedingungen für jeden Schneesport. Flache, breite Pisten oder steile Hänge, Funpark mit Rampen und Rails – auch bei 40 cm Neuschnee konnten alle eine immer neue Herausforderungen finden. Alle Snowboarder erhielten eine „Spezialbehandlung“ durch Peter aus der Snowboardschule Plose. Herrn Trier, dem wir für seine Einsatzbereitschaft besonders danken, führte zusammen mit dem 11-klässler Max die Snowboarder front- und backside durch den Powderschnee.

2017Skilager01

Weiterlesen: Was lernt man schon im Schnee...?

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule