Das Verständnis für sowie das Interesse und der Spaß an Technik sind für den Erfolg des Projektes „Aufnahme CD“ maßgeblich. Leider sind nur die Schülerinnen und Schüler aus der Rock-AG, der Technik AG und der Tontechnik-AG (Audiorecording) zugelassen, was verständlicherweise darauf zurückzuführen ist, wie komplex die Technik aufgestellt ist und es weit mehr als eine Woche an Zeitinvestition erforderlich macht, um ein Grundverständnis zu entwickeln. Dazu kommt der immense finanzielle Wert der gesamten Anlage. Eine Beschädigung aufgrund von Unkenntnis wäre fatal. Deshalb sind in dieser Gruppe auch nur dreizehn Schüler. Diese arbeiten viel mit Kabeln, Mikrofonen, Instrumenten, am Mischpult und am Computer. Herr Liesen leistet tolle Arbeit. Unermüdlich erklärt er den Schülern anschaulich den Aufbau und lässt sie dazu aktiv mitwirken und -denken. Er spielt auch E-Gitarre, sodass die Schüler Tests und Übungen für das Aufnehmen und Schneiden von Tönen oder Songs durchführen können. Vorher müssen sie natürlich erst die E-Gitarre mit der Box verbinden und die Mikrofone einstellen. Um etwas aufzunehmen, muss es im Tonstudio leise sein. Sie arbeiten eng mit den „Rockstars“ zusammen und haben das Ziel, am Ende eine CD mit ihnen fertigzustellen.

Am Tag der offenen Tür wird diese dann verkauft.

Hannah Paul & Maja Wandel

K1024 DSC 0975

Suchen

Schul-Shirts

Hier können Sie direkt Schulshirt online bestellen:

logo

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule