Terminplaner

180503 Google Kalender

Einen ganz besonderen „Pädagogischen Tag“ erlebten jüngst die Lehrkräfte der Blumensteinschule beim Kooperationspartner K+S KALI GmbH Werk Werra. Für den Übergang von Schule zu Beruf wollte man sich beim größten Arbeitgeber der Region über die Anforderungen in der Ausbildung informieren. Dabei wurde die Blumensteinschule in Organisation und Durchführung tatkräftig von Frau Kerstin Staudtmeister (Ausbildungsleiterin Werk Werra) und Frau Katharina Hahn (Assistenz der Ausbildungsleitung) unterstützt. Nach der Begrüßung im Werk informierte Frau Staudtmeister über das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort. Nach einer kurzen Sicherheitsunterweisung durch einen Auszubildenden fand ein interessanter Rundgang durch das Ausbildungszentrum statt. Dabei erhielten die Lehrkräfte einen praktischen Einblick in die zahlreichen Ausbildungsberufe und die modernen Ausbildungsbereiche. Natürlich trafen sie dort auch auf viele ehemalige Schüler.

BesuchbeiKS

Weiterlesen: Blumensteinlehrer mit Schutzhelm

Tierethik als Teildisziplin der Bioethik steht derzeit als Thema für die Ethikgruppe 6 unserer Blumensteinschule. Dazu arbeiteten die Schülerinnen und Schülern in Gruppen zu den Aspekten: Dressierte Tiere, Menschenaffen im Zoo, Schweinemast, Tierversuche u.a. Nach theoretischer Arbeit und umfangreichen Recherchen wollten wir auch etwas Gutes praktisch tun und sammelten auf freiwilliger Basis kleinere Geldbeträge ein, jeder gab, so viel er wollte und konnte. Das tolle Ergebnis: 20 Euro! Damit können wir für den alternativen Bärenpark Worbis 2 Futtereimer kaufen! Ein Bär benötigt täglich 5 solcher Futtereimer. Im Alternativen Bärenpark Worbis finden Bären weitgehend artgerechte Zuflucht, wenn sie zuvor unter schlechten Bedingungen leben mussten. Wir finden das toll und wünschen dem Bärenpark weiterhin fleißige Spender.

160222 worbis

Am 6. Februar 2016 öffnete die Blumensteinschule zum zweiten Mal ihre Türen um Eltern und zukünftigen Schülern einen vielfältigen Einblick in unser Schulkonzept zu vermitteln.

Die musikalische Begrüßung gestaltete die BSO Brassband im Foyer unter der Leitung des Profitrompeters Björn Diehl, den die Blumensteinschule seit diesem Schuljahr für die Bläserausbildung gewinnen konnte.

Das Organisationsteam um Frau Weyh betreute die interessierten Schüler an verschiedenen Stationen. So konnten im Nat-Labor am PC Stromkreise simuliert und im Musikraum unter Anleitung von Herrn Martus und Frau Sachs Instrumente ausprobiert werden.

Weiterlesen: 2. Info-Samstag der Blumensteinschule

 

Jürgen Ebbrecht Reinigungsteam2016
Dagmar Fiehler
Kerstin Heidl
Renate Kerst
Irina Rybke
Rosi Schmidt
Hanka Stegmann
Helmar Weber
Monika Witzel
 

Am Samstag, 06.02.2016, lädt die Blumensteinschule in Wildeck-Obersuhl (BSO) alle interessierten Eltern und Kinder der 4. Klassen ganz herzlich zum 2. Informationssamstag ein.

Ab 9.30 Uhr kann man sich im Foyer über verschiedene Angebote und besondere Projekte der BSO informieren. Die BSO-Brass-Band empfängt unsere Gäste musikalisch. 

K1024 IMG 3472

Von 10 Uhr bis 11 Uhr stellt die Schulleiterin den Eltern in der Aula die Integrierte Gesamtschule mit ihren besonderen Lernkonzepten und Profilen vor. Die Kinder erhalten in dieser Zeit einen Einblick in verschiedene Fachbereiche der BSO.

Ab 11 Uhr werden gemeinsame Rundgänge durch die Schule organisiert. Abschließend ist ein gemütlicher Ausklang mit Raum und Zeit für persönliche Fragen bei einer Tasse Kaffee und einer Kostprobe unseres Mittagessens geplant.

Die Blumensteinschule freut sich auf einen regen Besuch und viele neugierige Kinder.

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule