Terminplaner

180503 Google Kalender

Diese Frage nehmen Eltern von Grundschülern sehr ernst und informierten sich intensivst am vergangenen Samstag, 24. November 2018 bei uns an der Blumensteinschule in Obersuhl.

Bereits am ersten Schnupper-Samstag war das Foyer mit vielen Kindern und ihren Eltern und/oder Großeltern, auch aus dem benachbarten Thüringen, gut besucht. Schon jetzt freuen wir uns über einige Neuanmeldungen an unserer Schule.

Doch was bietet solch ein Tag, an dem die Türen für alle Interessierte offen stehen? So ziemlich alles, um sich einen umfassenden Eindruck zu verschaffen, ob diese Schule der richtige Lernort für den weiteren Bildungsweg der Kinder sein kann. So zum Beispiel von

B, wie Begeisterung beim Lernen

über

S, wie „Schule für Alle“

bis hin zu

O, wie organisierte Förderung

Weiterlesen: Welche Schule wird unser Kind nach der vierten Klasse besuchen?

Nein… damit ist nicht der Weihnachtsbaum gemeint, der in ziemlich genau einem Monat in vielen unserer heimischen Stuben im jährlichen Glanz erstrahlen wird. Bereits jetzt leuchtet der Bücher-Wunsch-Baum täglich vor der Tür unserer Bibliothek.

Einladend.

Zum Lesen anregend.

Warum?

Gerade im Moment, wenn die tristen Novembertage kaum etwas Licht zulassen, können wir uns nun an dem mit einer Lichterkette versehenen hölzernen „Wunschzettel“ erfreuen. Herr Rohner zeigte größtes handwerkliches Geschick, als er die Idee unserer Servicekraft Frau Sina Eckhardt vom Gedanken zur Realität erwachsen ließ. Bunte Blätter zieren die - so treffend - aus Holz gefertigten Äste. Diese sollen zukünftig die Titel der neu in der Bibliothek katalogisierten Werke tragen. Beim „Beschnuppern“ des Baumes finden hoffentlich zahlreiche Schüler eine Beschriftung, die zum Lesen animiert. Zusammen mit Frau Eckhardt haben auch Schülerinnen des Jahrgangs 10 (Theresa Böhns, Jasmin Mausehund, Katharina Stein) ihre gesamte Daumeskraft in die Waagschale geworfen - schließlich braucht man schon richtig Power, um die unzähligen Wunschhalteblätter an dem aus Tischlerplatte gefertigten Baum zu fixieren. Bunter Blätter, die unsere Frau Li-Kellner mit ganz viel Liebe ausgeschnitten und für die Schulgemeinde vorbereitet hat. Insgesamt eine großartige Idee mit einer phantastischen Umsetzung! Und wenn dadurch unsere Schülerschaft noch ein Stück näher an die Welt des Lesens herangeführt werden kann, ist das großartig. Nicht ohne Grund äußerte der US-amerikanische Schriftsteller R. W. Emerson, dass schon oft das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflusst habe. Dann los! Machen wir Zukunft… und bestimmt ein gutes Stück mehr durch unseren neuen Bücher-Wunsch-Baum.

2861c384 67c0 4e87 9e5a 0b428084cf9d4f706403 ec9d 48f7 a2ba 3750fe79276b

Nach vielen Anfragen in der Elternbeiratskonferenz vom 01.11.2018 möchten wir als Blumensteinschule gerne unseren Kalender als Kalender-Abo für alle Interessierten zu Verfügung stellen.

Damit sind alle an den Blumensteinschul-Termin-interessierten Personen immer auf dem aktuellen Stand.

Der Link zum Kalender-Abo ist:

calendar.google.com/calendar/ical/verwaltungblumensteinschule%40gmail.com/public/basic.ics

Eine Anleitung für ein Android basierendes Smartphone finden Sie unter anderem hier:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Google-Kalender-unter-Android-nutzen-so-geht-s-3962855.html

Eine Anleitung für ein IOS basierendes Smartphone finden Sie unter anderem hier:

https://www.itopnews.de/2017/10/ios-11-so-abonniert-ihr-freigegebene-google-kalender/

Sehr kurzfristig wird der Bahnübergang der Landesstraße L 3172 zwischen den Philippsthaler Ortsteilen Heimboldshausen und Harnrode ab Samstag, den 27.10. für eine Woche bis Samstag, den 3.11.2018 voll gesperrt werden. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Buslinie 335, da die Busseweiträumig über Unterneurode, Friedewald, Herfa und Wölfershausenumgeleitet werden müssen und dafür etwa eine Viertelstunde mehr Zeitbenötigen. Auf der Umleitungsstrecke halten die Busse auch in Unterneurode,in den anderen Orten jedoch nicht. Der Ortsteil Harnrode kann nur vonwenigen Bussen bedient werden. Im Detail gibt es diese Änderungen:

- Zur 1. Stunde kommt der Gelenkbus aus Philippsthal 20 Minuten späterin Heringen an. Dort wechselt der Bus wie gewohnt auf die Linie 330 nach Obersuhl, wo der Bus erst gegen 8.00 Uhr ankommen wird.

- Die Rückfahrt nach der 6. Stunde erfolgt ab Obersuhl um 13.18 Uhr wie gewohnt, der Bus wechselt in Heringen auf die Linie 335 nachPhilippsthal. Dort kommt der Bus 20 Minuten später an.

- Die Rückfahrt nach der 8. Stunde erfolgt ab Obersuhl um 15.18 Uhr wie gewohnt mit der Linie 330. In Heringen wird umgestiegen in die Linie335 nach Philippsthal, dort kommt der Bus 20 Minuten später an.

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass es aufgrund der umgeleiteten Verkehrsströme und der Dienstpläne der Fahrerinnen und Fahrergrundsätzlich zu Verspätungen kommen kann. Wir bitten daher um Geduld, die während der eine Woche der Vollsperrungvon allen Verkehrsteilnehmern zu erbringen sein wird.

Vielen Dank.

Ihr Nordhessischer VerkehrsVerbund

Alle Verkehrssörungen immer unter www.nvv.de

 

Unsere 8er zeigen ihr großes Herz für Kinder

Am 28.09.2018, pünktlich um 8.00 Uhr des letzten Schultages vor den Herbstferien, trat Frau Rudschewski vor unseren Jahrgang acht in der Großsporthalle, um die Jungen und Mädchen zu begrüßen und sie motivierend auf das Kommende einzustimmen. Leider erlaubten die frühen – und wahrlich eisigen - Temperaturen nicht, den Lauf unter freiem Himmel durchzuführen. Kurzum haben unsere Sportlehrer bereits in den frühsten Morgenstunden einen Hallenparcour gestellt, der die Länge einer Stadionrunde abbildet.

d7271f30 660d 4a98 aa25 c9c97692e89b

Weiterlesen: Phänomenale 4814,20€ beim diesjährigen Sponsorenlauf

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule