Terminplaner

180503 Google Kalender

 Unser neues Projekt

Projektbeschreibung

Der Förderverein der Blumensteinschule hat es sich zum Ziel gesetzt, die Blumensteinschule bei der Beschaffung eines neuen Flügels tatkräftig zu unterstützen. Der vorhandene Flügel der Blumensteinschule ist über 40 Jahre alt. Er wurde zu unzähligen Schulveranstaltungen gespielt. Auf ihm haben sehr viele Schülerinnen und Schüler das Klavierspielen gelernt. Chöre und Musikvereine haben den Flügel für Ihre Übungsstunden und Auftritte immer wieder gerne genutzt. Mittlerweile ist das gute Stück allerdings soweit abgenutzt, dass es kaum noch bespielbar und eine Aufarbeitung so teuer ist, dass sie wirtschaftlich keinen Sinn mehr macht. Die verschiedenen Musikfachbereiche der Schule sind mit der Bitte an uns herangetreten, ob der Förderverein der Blumensteinschule bei der Neubeschaffung eines Flügels helfen kann. Der Flügel sollte eine gute Qualität besitzen und damit eine sehr gute Ausbildung der Schüler und der verschiedenen Chöre ermöglichen. Wie bereits beschrieben, wird der Flügel nicht nur von der Schule, sondern auch von den örtlichen Chören, wie Colours of Music, dem Madrigalchor sowie der Obersuhler Blasmusik für deren Chorproben genutzt. Die Musikausbildung ist ein wichtiger Bestandteil des Schulprofils der Blumensteinschule und hat im Gemeinwesen in Wildeck einen sehr hohen Stellenwert. Die Schulchöre und die örtlichen Chöre sind weit über die Kreisgrenzen hinaus für ihre hohe musikalische Qualität bekannt. Dies ist unter anderem Ergebnis der sehr guten Zusammenarbeit zwischen der Schule und den Chören, sowie den zur Verfügung stehenden Musikinstrumenten. Zum Beispiel sind Lehrer der Schule Chorleiter in den Chören oder der Blasmusik und umgekehrt unterstützen Mitglieder der Chöre die Schule in der Nachmittagsbetreuung und der Musikausbildung. Die Nachwuchsarbeit in den örtlichen Vereinen profitiert in sehr hohem Maß von dieser Zusammenarbeit und sichert den Chorgesang, entgegen dem allgemeinen Trend, und die Instrumentalmusik ganz entscheidend.Ein hochwertiger, einer qualitativ guten Ausbildung gerecht werdender Flügel hat einen entsprechend hohen Preis. Er wird der Musik- und Chorausbildung aber auch wieder sehr viele Jahre gute Dienste leisten, weswegen dies eine Investition in die Zukunft ist. Ausgewählt wurde ein Flügel der mittleren Preisklasse, der zusammen mit dem notwendigen Zubehör wie Tastaturschutz, Sitzbank, Rollen und Abdeckung etc. ca. 25. bis 30.000 € kosten wird. Endgültig kann man die Kosten erst bestimmen, wenn die Gesamtfinanzierung gesichert und Kaufverhandlungen mit den Musikhäusern geführt werden können. Bei dem Finanzierungsplan gehen wir zunächst von ca. 30.000 € aus. Eine solch hohe Summe kann der Förderverein natürlich nicht alleine aufbringen, weswegen wir auf die Unterstützung verschiedener Förderer angewiesen sind. Seitens des Fördervereins können wir ca. 3.000 € aus Eigenmitteln zur Verfügung stellen. Die beiden Chöre, die Schulchöre und die Obersuhler Blasmusik werden zur Finanzierung im Herbst ein Benefizkonzert veranstalten, dessen Einnahme nur für die Anschaffung des Flügels verwendet werden soll. Bei einem entsprechend guten Besuch rechnen wir mit ca. 1.000 € Spendengeldern. Damit bleiben noch ca. 26.000 € zu finanzieren, für die wir um Spenden von der örtlichen Wirtschaft und von Privatpersonen werben und eine Förderung von öffentlich – rechtlichen Institutionen beantragen werden.

HNA Presseartikel

Finanzierungsplan:

Gesamtkosten ca. 30.000,00 €
Eigenmittel des Fördervereins ca. 3.000,00 €
Einnahmen aus Benefizkonzert ca. 1.000,00 €
Einnahmen aus Spenden u. Förderung ca. 26.000,00 €

OHN Presseartikel

Terminplanung:

Die Anschaffung des Flügels ist für das IV. Quartal 2018 oder I. Quartal 2019 geplant. In 2019 steht ein besonderes Jubiläum an. Die Schule veranstaltet ihren 40igsten Musikabend. Dazu möchten wir, sofern wir die Spenden rechtzeitig zusammen bekommen, den Flügel gerne überreichen. Wir werben darum, die Anschaffung des Flügels mit einer Spende zu unterstützen. Unser Verein ist gemeinnützig und berechtigt Spendennachweise auszustellen. Der Nachweis der Gemeinnützigkeit liegt vor und kann auf Wunsch gerne zur Verfügung gestellt werden.

HNA Seite 5

Der Förderverein und der Elternbeirat bitten Sie um weitere Unterstützung. Jede noch so kleine Spende ist gut und wichtig.

Spenden bitten wir auf das Konto bei der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg mit der IBAN: DE41 5325 0000 0070 0035 94  (BIC: HELADEF1HER)

mit dem Stichwort „Flügel“ zu überweisen oder einzuzahlen. Eine Spendenbescheinigung werden wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wilfried Kleinerüschkamp
1. Vorsitzender

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule