Politik nah am Wasser – Kaya Kinkel (Bündnis 90/ Die Grünen) besucht unsere grüne Oase.

Am vergangenen Freitag, den 10.08.2018, besuchte uns die hessische Landtagsabgeordnete Kaya Kinkel (Bündnis 90/ Die Grünen), um nicht nur einen kurzen Blick auf unseren schönen Teich und den angrenzenden,  liebevoll gepflegten Schulgarten zu werfen. Pünktlich 9:30 Uhr betrat sie zusammen mit ihrer Pressereferentin, Frau Rudschewski, Frau Niebergall und Frau Fuchser unsere – nennen wir es mal – grüne BSO-Lunge. Kaum angekommen beginnt ein reger Austausch zwischen allen Beteiligten. Es wird auf die Entstehung zurückgeblickt, der momentane Stand begutachtet und über zukünftige Vorhaben philosophiert. Man merkte schnell, dass dieser Termin mehr als nur ein arrangierter Pressetermin war, sondern vielmehr eine Sache des Herzens darstellte. Frau Kinkel, eine erfolgreiche Absolventin unserer Schule, schien sichtlich angetan über all die Entwicklungsstufen, die genommen worden sind. Wir hoffen, dass dieser Besuch nicht der letzte gewesen ist!

K1600 DSC 0399 K1600 DSC 0402 K1600 DSC 0403 K1600 DSC 0405

 

Im Rahmen unseres Themas „Alt und Jung“ im Ethikunterricht folgten wir sehr gern der Einladung in das AWO- Altenzentrum in Obersuhl. Aber wir wollten nicht nur Zuschauer sein, sondern ein schönes Angebot für die Bewohnerinnen und Bewohner unterbreiten, um ihnen eine Freude zu machen und den Vormittag schneller verstreichen zu lassen.

2018 05 04 PHOTO 00000007

2018 05 07 PHOTO 00000012

Weiterlesen: BSO- Besuch im AWO Altenzentrum Obersuhl

Mehr als 120 interessierte Blumensteinschüler aus den Jahrgängen 5, 6 und 7 sowie die Lehrer Herr Gräf, Frau Horber, Herr Liesen, Frau Dr. Mehnert-Vöcking, Herr Peters und Herr Weber machten sich am 20.12.2017  mit Glockengeläut auf zur Obersuhler Kirche, wo sie von der Brassband der Blumensteinschule und Pfarrerin Juliane Schmidt-Wecken begrüßt wurden. Frau Schmidt-Wecken freute sich über die rege freiwillige Teilnahme.

k

Weiterlesen: 1. Schulgottesdienst im Advent gefeiert

Wünsche – wohl eines der zentralen Themen im Dezember, wenn sich wieder ein Jahr vollendet und in den Weihnachtsfeiertagen und im Silvesterfest seinen Höhepunkt findet. Was wünschst du dir? Zu Weihnachten? Für das Neue Jahr? Erwachsene sind in der Regel eher pragmatisch. Geschenke sollten in der Regel einen praktischen Aspekt besitzen, wenn sie nicht sogar als gänzlich überflüssig angesehen werden. Hin- und her schenken. Das haben wir ja wohl alle schon einmal gehört. Aber mal Hand auf’s Herz… freut es nicht jeden, wenn er mit einer Aufmerksamkeit bedacht wird, die zeigt, dass der Schenkende sich wirkliche Gedanken um uns als Person gemacht hat – auch wenn man diese „Geste“ nicht zwingend benötigt? Kinder sind da offensiver. Auf die Frage nach einem Wunsch fallen fast allen spontan 150 davon ein. Wünsche, die sie schon soooo lange hegen - besonders seit der letzten Werbung. Warum auch nicht? Kannst du dir vorstellen, keine Wünsche mehr zu haben? Dass alle Sehnsüchte vollends erfüllt sind? Was wäre, wenn es tatsächlich einen Zaubertrank gäbe? So einen, wie ihn Asterix stets trinkt (und Obelix dabei vor Neid fast platzt). Oder ein Gebräu, das uns Silvester mit unseren guten Vorsätzen für das nahende Jahr auch über die ersten Stunden Neujahr ohne Rückfall bringen würde? Wäre das nicht fatal? Definitiv.

IMG 6962

Weiterlesen: Was wünschst du dir? Theaterfahrt nach Kassel am 18.12.2017

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule