Im Rahmen unseres Themas „Alt und Jung“ im Ethikunterricht folgten wir sehr gern der Einladung in das AWO- Altenzentrum in Obersuhl. Aber wir wollten nicht nur Zuschauer sein, sondern ein schönes Angebot für die Bewohnerinnen und Bewohner unterbreiten, um ihnen eine Freude zu machen und den Vormittag schneller verstreichen zu lassen.

2018 05 04 PHOTO 00000007

2018 05 07 PHOTO 00000012

Weiterlesen: BSO- Besuch im AWO Altenzentrum Obersuhl

Mehr als 120 interessierte Blumensteinschüler aus den Jahrgängen 5, 6 und 7 sowie die Lehrer Herr Gräf, Frau Horber, Herr Liesen, Frau Dr. Mehnert-Vöcking, Herr Peters und Herr Weber machten sich am 20.12.2017  mit Glockengeläut auf zur Obersuhler Kirche, wo sie von der Brassband der Blumensteinschule und Pfarrerin Juliane Schmidt-Wecken begrüßt wurden. Frau Schmidt-Wecken freute sich über die rege freiwillige Teilnahme.

k

Weiterlesen: 1. Schulgottesdienst im Advent gefeiert

Wünsche – wohl eines der zentralen Themen im Dezember, wenn sich wieder ein Jahr vollendet und in den Weihnachtsfeiertagen und im Silvesterfest seinen Höhepunkt findet. Was wünschst du dir? Zu Weihnachten? Für das Neue Jahr? Erwachsene sind in der Regel eher pragmatisch. Geschenke sollten in der Regel einen praktischen Aspekt besitzen, wenn sie nicht sogar als gänzlich überflüssig angesehen werden. Hin- und her schenken. Das haben wir ja wohl alle schon einmal gehört. Aber mal Hand auf’s Herz… freut es nicht jeden, wenn er mit einer Aufmerksamkeit bedacht wird, die zeigt, dass der Schenkende sich wirkliche Gedanken um uns als Person gemacht hat – auch wenn man diese „Geste“ nicht zwingend benötigt? Kinder sind da offensiver. Auf die Frage nach einem Wunsch fallen fast allen spontan 150 davon ein. Wünsche, die sie schon soooo lange hegen - besonders seit der letzten Werbung. Warum auch nicht? Kannst du dir vorstellen, keine Wünsche mehr zu haben? Dass alle Sehnsüchte vollends erfüllt sind? Was wäre, wenn es tatsächlich einen Zaubertrank gäbe? So einen, wie ihn Asterix stets trinkt (und Obelix dabei vor Neid fast platzt). Oder ein Gebräu, das uns Silvester mit unseren guten Vorsätzen für das nahende Jahr auch über die ersten Stunden Neujahr ohne Rückfall bringen würde? Wäre das nicht fatal? Definitiv.

IMG 6962

Weiterlesen: Was wünschst du dir? Theaterfahrt nach Kassel am 18.12.2017

Am 6. und 7.12. konnten wir- wie auch in den vergangenen Schuljahren- den Bürgermeister unseres Schulstandortes für die Gestaltung einer POWI- Stunde gewinnen. Wir haben im 7. Schuljahr gerade das Thema „Leben in der Gemeinde“ und beschäftigen uns mit vielen Aspekten dazu, z. B. Was erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der Gemeinde? Woher bekommt die Gemeinde Geld? Welche Aufgaben hat eine Gemeinde? u.a.m. Herr Wirth hatte uns eine Powerpointpräsentation mitgebracht und erläuterte uns alles anschaulich. Wir hatten noch einige Fragen, z. B. nach aktuellen Ereignissen in Obersuhl und nach dem Einkommen eines Bürgermeisters. Herr Wirth beantwortete unsere Fragen und gab uns einen Eiblick in seine tägliche Arbeit.

IMG 6939

Nach dem Besuch wissen wir mehr über die Gemeinde Wildeck- Obersuhl und den Gemeindeaufbau in Hessen.

Wir bedanken uns recht herzlich und wünschen auch dem nächsten 7. Jahrgang so eine „besondere POWI- Stunde“.

Paula Marie Schimmelpfennig (7d), Charlotte Richter (7d) und Frau Guthmann

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule