Dies war das Thema des evangelischen Religionsunterrichts in der Jahrgangsstufe 7 der BSO.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d beschäftigten sich mit der Frage, was man alles teilen kann, warum es wichtig ist, mit anderen Menschen und Tieren zu teilen und was uns Christen von Jesus im neuen Testament dazu aufgetragen wurde. Nach diesen Vorarbeiten beschäftigte sich die Klasse mit den praktischen Formen des Teilens, indem sich die Schülerinnen und Schüler mit verschiedenen Hilfsorganisationen auseinandersetzten.

b2525686 04dd 4898 8c1c 205603ced691

Dazu der Bericht von Julia Hildebrand aus der 7d :

„Wir, der siebener Religionskurs von Herrn Liesen, haben im Religionsunterricht das Thema Hilfsorganisationen behandelt. Im Rahmen dieses Unterrichtsprojektes haben wir uns verschiedene Hilfsorganisationen angeschaut und dazu Kleingruppen gebildet. In diesen Gruppen haben wir uns zunächst über eine von uns ausgewählte Hilfsorganisation informiert.

Einige Gruppen haben die von ihnen ausgewählte Organisation auch besucht, um Fragen zu stellen. Dort konnten wir auch Bilder machen. Zu den Organisationen haben wir uns gemeinsam Fragen überlegt, die wir dann in einer Mappe beantwortet haben. Für unsere Vorträge haben wir Plakate gestaltet, die jetzt im Foyer für alle Interessierten aushängen.

Die Plakate haben wir innerhalb des Reliunterrichts vorgestellt. Am Ende haben wir alles zum Thema Hilfsorganisationen noch einmal für alle zusammengefasst.

Wir haben uns dann dazu entschieden, innerhalb des Religionskurses zwei Hilfsorganisationen mit Spenden zu unterstützen. Dabei haben wir uns für die Organisationen „AWO – Obersuhl“ und den „Tierschutzverein Bad Hersfeld“ entschieden, weil uns das Wohlergehen der Menschen im Altersheim in Obersuhl wichtig ist und weil uns das Leid der Tiere erschrocken hat. Deswegen haben wir als Kurs für jede der beiden Organisationen je 100 Euro in unserem Relikurs gesammelt, die wir demnächst persönlich überbringen werden.

Man kann natürlich auch anderwertig helfen, indem man z.Bsp. die Menschen im Altersheim besucht, oder Futterspenden für das Tierheim leistet. Wichtig war uns, selber zu helfen !“

Julia Hildebrand  

Suchen

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule