Heute fiel der Startschuss für unsere Projektwoche 2018. Regelmäßig werden wir hier Bericht erstatten über interessante und verschiedenste Projekte.

K1024 1K1024 2

K1024 3K1024 4

 

Wie immer bereiten die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs unter Anleitung ihrer Klassen- und einiger Fachlehrer zu dieser Zeit die Aufnahmefeier für die zukünftigen neuen Fünftklässler an unserer Schule vor.

Wir wollen jedoch noch nicht zu viel verraten, deshalb lassen wir Bilder sprechen.

Schüler der Abschlussklassen schwirren aufgeregt durchs Schulhaus Richtung Bürgerhaus Obersuhl. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrern organisieren und proben sie fleißig ihren Abschlussabend an dem sie ihr langersehntes Abschlusszeugnis überreicht bekommen.

Wie jedes Jahr als abschließendes EMILIA-Projekt des Jahrgangs 5 stand das Thema „Wald“ auf der Agenda. Wohl das jüngste Kleinkind kann sich etwas unter diesem Begriff vorstellen: Baum, grün, Holz, dunkel – spontane Schlagwörter, die beim Brainstorming gefallen sind.

Naja… auch Rotkäppchen und der Wolf platzte aus einer ambitionierten Schülerin heraus… aber das hatte dann doch weniger mit dem angestrebten Ziel zu tun.

Weiterlesen: Der Natur auf der Spur

Wie weit fliegt eigentlich ein Vogel? Und wie hoch ist der Baum auf dem Schulhof?

Wie im Flug vergeht die Zeit. Mittlerweile sind alle Angehörigen unserer Schulgemeinde im neuen Schulhalbjahr angekommen und freuen sich auf die Perspektive immer wärmer werdender Monate. Es ist schon jetzt nicht mehr kohlrabenschwarz, wenn 7:30 Uhr die meisten Schülerinnen und Schüler in der Schule eintrudeln. Die Skifahrenden unter uns BSOlern war das kalte Wetter und der tiefe Schnee in Südtirol jedoch mehr als erwünscht, konnten sie schließlich nur so ihre Fähigkeiten auf diesem Gebiet während der Skifreizeit verfeinern. Die Daheimgebliebenen hatten aber auch eine tolle Woche zu verleben. Frau Weyh, ein Organisationstalent durch und durch, plante, verwarf, plante neu - und wurde nie durch plötzliche Veränderungen aus der Bahn geworfen. Nur so konnte auch dieses Mal unsere Projektwoche so erfolgreich verlaufen, wie sie es bereits seit vielen Jahren macht.

Weiterlesen: Wie weit fliegt...? Und wie hoch ist...? - Nachtrag zur Projektwoche an der BSO

Am vergangenen Montag sind wir in die Projektwoche zum Thema „Schülerparlament “ gestartet, in der wir eine Gemeindevertretersitzung vorbereitet und durchgeführt haben.  Während der gesamten Projektwoche haben uns Herr Wirth, der Bürgermeister von Wildeck,  und seine Gemeindevertreter sowie unsere PoWi-Lehrerinnen Frau Guthmann und Frau Müller begleitet.

Zunächst haben wir Fraktionen gebildet, den Fraktionen Namen gegeben und einen Fraktionschef gewählt. Unsere Parteien hießen „Jugendpartei“ (Vorsitzender: Leonhard Darmann), „Wir wollen formen“ (Vorsitzende: Annika Klee), „Demokratie für Wähler“ (Vorsitzende: Luis Link und Philipp Schäfer) und „Zukunft für Wildeck“ (Vorsitzender: Noel Strobel). Auch eine Pressestelle wurde eingerichtet.

Weiterlesen: Unser Projekt „Schülerparlament“ mit der Gemeinde Wildeck- Obersuhl

Wir laden Sie herzlich zu unserem Schülerparlament der BSO ein. Es geht hier um unser Schulprojekt „Pimp your town“.Wir haben verschiedene Fraktionen gebildet, um uns für unsere Ziele, was man an der Gemeinde verbessern kann, einzusetzen.

Wir haben mit richtigen Politikern zusammen gearbeitet und haben alles besprochen, ob man unsere Ziele verwirklichen kann.

Zu unserer Parlamentssitzung am 01.02.2018 um 9:15 Uhr in der Mehrzweckhalle Bosserode, in der wir über unseren Vorschlägen debattieren und abstimmen wollen, laden wir alle Interessierten herzlich ein!

 

K1600 1K1600 2

Celine, Laura, Maximilian

(Pressestelle)

Suchen

Schul-Shirts

Hier können Sie direkt Schulshirt online bestellen:

logo

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule