Das Projekt „Zero Waste“ beschäftigt sich rund um das Thema Müll und wie man darauf verzichten kann. Von Frau Schade lernen die 13 Schülerinnen und Schüler welche Möglichkeiten es zur Müllproduktion im Alltag gibt und welche Alternativen sich als Ersatz anbieten. Passend zum Thema entwickelten die Kids Plakate und Spiele für den Tag der offenen Tür am 27.06.2019. Darüberhinaus stellen sie umweltfreundliche Alternativen gegen den Gebrauch von Müll her, wie z. B. Tüten aus Stoff, die für den Einkauf genutzt werden können oder Putzmittel, die ohne jede Plastikverpackung auskommen. Das Projekt ist für alle, die weniger Müll verbrauchen wollen und sich dafür interessieren, umweltbewusster seinen Alltag zu gestalten. Wir finden, dass sich in diesem Bereich mehr Schüler einsetzen sollten, da es uns alle betrifft und man nicht einfach zuschauen sollte, wie unsere Erde durch Müll zerstört wird. Den Teilnehmern gefällt das Projekt gut, da sie dort lernen, wie sie etwas Gutes für unsere Erde tun können.

Leonie Fey und Annika Klee

K1024 IMG 3823K1024 IMG 3826

Suchen

Schul-Shirts

Hier können Sie direkt Schulshirt online bestellen:

logo

Copyright © 2014. All Rights Reserved  Blumensteinschule